Motorradständer sind unverzichtbar für Reinigungen und Reparaturen am Motorrad

Der Motorradständer erweist sich als echtes Multitalent, denn er ist nicht nur bei Reinigungs- und Reparaturarbeiten nicht mehr wegzudenken, sondern auch bei längeren Standzeiten nützlich. Er entlastet dabei nämlich nicht nur die Reifen, sondern auch Schwingen und Aufhängung des Motorrads.

Alles zur Motorrad Rangierhilfe findet ihr etwas weiter unten auf der Seite.

 

 

Motorradständer Vergleich 2017

Platz Produktbezeichung Preis/Leistung Testbericht Zum Produkt
1. Motorradständer DEMA Motorradständer DEMA Sehr Gut Testbericht Zu Amazon
2. Motorradständer STTKW Motorradständer STTKW Sehr gut Testbericht Zu Amazon
3. Constands Mover 2 Constands Mover 2 Gut Zu Amazon
4. Motorradständer FDS Motorradständer FDS Gut Testbericht Zu Amazon
5. Motorradständer Torrex Motorradständer Torrex Ausreichend Testbericht Zu Amazon

 

Eine wichtige Voraussetzung für die richtige Wahl eines passenden Motorradhebers ist in erster Linie die Qualität. Die Entscheidung sollte dabei deshalb nicht auf ein allzu günstiges Modell fallen. Der Montageständer muss einwandfreie Schweißnähte aufweisen - weshalb gebrauchte Produkte nicht unbedingt geeignet sind. Auf dieser Seite können Sie sich über verschiedene Motorradständer informieren und in Erfahrung bringen, worauf Sie beim Kauf achten sollten.

Ich persönlich nutze zwei dieser Modelle und bin absolut zufrieden damit. Durch die hervorragenden Kundenbewertungen genießen zum Beispiel die Motorradständer von STTKW oder der DEMA Motorradheber einen ausgezeichneten Ruf bei Amazon. Es sind beide absolute Topmodelle, preislich sehr erschwinglich und sind deshalb echte Preis-/Leistungssieger.

Rangierhilfe oder Rangierplatte für den flexiblen Standortwechsel des Motorrads

Ein einfaches umparken und Verschieben wird durch die Motorrad Rangierhilfe, auch Rangierplatte genannt,ermöglicht. Diese Platte stellt das Gegenstück zum herkömmlichen Motorradständer dar und kann flexibel bewegt und manövriert werden. Vor allem bei geringem Platzangebot, in Fällen, wo jede kleinste Lücke oder Nische ausgenutzt werden soll, ist dieses Produkt durchaus sinnvoll. In den meisten Fällen ist die Rangierplatte hochwertiger verarbeitet und für Lasten von bis zu 400 Kilogramm ausgelegt.

Im Lieferumfang einer Motorrad Rangierhilfe sind alle benötigten Teile, Schrauben und Muttern, die für die Montage von Nöten sind, enthalten. Deshalb ist die Platte schnell einsatzbereit und kann auch von Laien mühelos zusammengebaut werden.

Im Gegensatz dazu, fehlen bei einem gewöhnlichen Motorradständer meist Schrauben oder andere Kleinteile, welche zusätzlich vom Käufer besorgt werden müssen - bei unseren Testprodukten ist das nicht der Fall. Die von mir getesteten Rangierhilfen bestehen aus hochwertigem Stahl, welcher eine Stärke von acht Millimetern aufweist. Mitgeliefert wird außerdem eine Antirutschmatte, welche das Abrutschen eines darauf platzierten Motorrads verhindert.

Weitere Vorteile im Überblick:

  • Qualitativ hochwertige Polyamid-Doppelrollen für hervorragende Fahreigenschaften
  • Drehkränze sind kugelgelagert und 360 Grad schwenkbar
  • Gefertigt aus einer 8 Millimeter starken, gelaserten Stahlplatte
  • Tragfähigkeit von bis zu 400 Kilogramm
  • Versand erfolgt versichert mit DPD, normale Lieferzeit 1-3 Tage
Platz Produktbezeichung Preis/Leistung Testbericht Zum Produkt
1. Rangierplatte RH-S 400 Kg Rangierplatte RH-S 400 Kg Sehr gut Zu Amazon
2. Motorrad Rangierhilfe MR-567 Kg Motorrad Rangierhilfe MR-567 Kg Gut Zu Amazon

Wie bekomme ich das Motorrad auf die Rangierplatte?

Der Höhenunterschied von zwei Zentimetern wird schon beim Anheben deutlich. Hierbei muss auf eine korrekte Arretierung der Rollen geachtet werden, sodass das Motorrad inklusive Ständer nicht wegrollt. Außerdem sollte dabei festes Schuhwerk getragen werden. Nach ein paar Versuchen geht es ganz einfach.

Richtiges Aufbocken des Motorrads

Die meisten Motorrad Montageständer sind dafür ausgelegt, das Motorrad nach oben zu heben, um es sicher abstellen zu können. Einige integrierte Hauptständer sind jedoch etwas komplizierter, wie zum Beispiel der Triumph Hauptständer. Hier muss das Motorrad aufrecht hingestellt werden, die rechte Hand an die Soziusfußraste und mit dem rechten Fuß den Hauptständer dann nach unten treten. Im Anschluss daran wird mit der rechten Hand - und dem ganzen Körpergewicht auf dem Hauptständer - die Maschine nach hinten gezogen. Nun steht das Motorrad. (Mehr zum Thema Motorrad richtig aufbocken)

Im folgenden Video wird dieser Vorgang (ab Minute 4) noch einmal bildlich dargestellt:

Motorradständer aus Stahlgerüst oder integrierter Ständer

Die Qual der Wahl

Ein Motorradständer ist nichts anderes als eine Parkstütze für einachsige Fahrzeuge, die wegen des hohen Gewichts nicht aufgehängt werden können und deshalb nicht selbständig stehen. Er verleiht dem Motorrad Standfähigkeit und zählt zur Grundausstattung der meisten Maschinen. Der Unterschied besteht darin, dass es einen Seiten- sowie Hauptständer gibt. Durch einen Montageständer wird das Motorrad, wie mit einer kleinen Hebebühne angehoben und dadurch ein sicherer Stand gewährleistet.

Es ist wichtig zu entscheiden, für welchen Zweck der Motorradständer genutzt wird. Wenn das abgestellte Motorrad oft bewegt wird, ist vielleicht doch eine Rangierplatte von Vorteil.

Gerade beim Motorrad Ständer beziehungsweise Motorradwippen gibt es viele schwarze Schafe auf dem Markt. Dazu muss erwähnt werden, dass Amazon eine hervorragende Plattform für Produktbewertungen bietet. Bei dem STTKW Motorradständer bin ich ähnlich vorgegangen. Die Entscheidung fiel aufgrund der vielen positiven Kundenrezensionen, die der Montageständer erhalten halt. Durch die Erfahrungen, die bereits andere Käufer mit diesem Produkt haben, schöpfte ich Vertrauen in meine Kaufentscheidung. Das Ergebnis: Ich bin durchaus sehr zufrieden. Außerdem wird einem dort durch weiterführende Links auch die Möglichkeit geboten, weitere Informationen über das jeweilige Produkt einzuholen.

Auf meinen Produktseiten wie zum Beispiel die Auffahrrampen für Motorrad habe ich bewusst zwei Buttons eingefügt. Der rote leitet Sie zum Produkt auf Amazon und der schwarze Button bringt Sie direkt zu den dazugehörigen Kundenbewertungen. Dort können Sie erste Meinungen auf einen Blick sehen. Bevor wir aber zu sehr vom Thema abschweifen, erkläre ich Ihnen in folgendem Video den Aufbau von Motorradständern in diesem Fall der Constands Mover:

 

 

 

728x90_Gratis Versand 365 Tage

Der Bestseller unter 50€

Günstig - Stabil - Schnelle Montage

Motorradheber, Motorradheber Test,motorrad ständer

(Zum vergrößern auf das Bild klicken)

Motorrad Rangierhilfe der Extraklasse

Sehr hochwertige Verarbeitung - Super Preis

Motorrad rangierhilfe,  rangierhilfe motorrad, motorradrangierplatte 400 kg, KTC tec, günstige rangierhilfe

(Zum vergrößern auf das Bild klicken)

Kern Stabi - Fronständer X4 inkl. Gewindespindel

Das Kern-Modell für den Schrauber oder die Werkstatt! Top Preis!

Kernstabi X4 Montageständer, Motorradständer, Motorradheber, Fronstständer Motorrad, Motorradständer vorne

(Zum vergrößern auf das Bild klicken)

250x250_Gratis Versand 365 Tage

Montageständer Constands Mover 2

Kombination aus Montageständer und Rangierhilfe

 

 

Montageständer Constands, Hinterrad ständer, Motorrad Ständer mit Rangierhilfe, Motorradheber kaufen, Motorradheber online kaufen, Motorrad ständer test

(Zum vergrößern auf das Bild klicken)